Klima, Energie, Umwelt

Fernwärme

Wir wollen, dass der gesamte Innenstadtbereich einschließlich Rathaus, Ahnatalschule und Hallenbad mit einem Fernwärmenetz versorgt wird. Das schon vorhandene Fernwärmenetz im Innenstadtbereich soll ausgiebiger genutzt, ausgebaut und an ein zentrales effizientes BHKW angeschlossen werden.

Energie

Die Stadt Vellmar soll sich stärker für die Energiewende vor Ort engagieren. Mit Beteiligungen an der Windkraft und weiteren Fotovoltaikanlagen wollen wir die regenerative Energieerzeugung fördern.

Verkehrslärm

Wir wollen, dass der Lärm an der B7/83 im Interesse der Anwohner durch geeignete Geschwindigkeitsbegrenzungen eingedämmt wird. Mit einer Geschwindigkeitsregelung von 70 km/h entlang der B7 Trasse durch Vellmar könnte dies zügig und kostengünstig erreicht werden. Die Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzung soll durch ein stationäres Messgerät sichergestellt werden. Die Stadt Vellmar soll sich aktiv bei der Straßenverkehrsbehörde für die Geschwindigkeitsreduzierung einsetzen und die Bürgerinnen und Bürger in diesen Prozess durch Transparenz einbinden.

Kreis-/Landesstraßen, auf denen Geschwindigkeiten von mehr als 50 km/h erlaubt sind und die durch Wohnbebauung führen, sollen einer verkehrsrechtlichen Prüfung unterzogen werden, mit dem Ziel, im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten, die Geschwindigkeiten zu reduzieren.

Öko Landbau

Informationen zur Öko-Modellregion Nordhessen und ökologischer Landwirtschaft finden Sie hier!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren